Holzkunst von Tietze aus dem Erzgebirge

Veröffentlicht am 19.12.2014

Schwibbogen Zugfahrt ins Erzgebirge von Tietze

Schwibbogen Zugfahrt ins Erzgebirge von Tietze

Die Firma Tietze aus dem Erzgebirge hat sich seit 1988 ganz auf das Zusammenspiel von Holz und Licht spezialisiert. Dadurch entstanden sind wunderschöne, zum Teil mehrlagige Schwibbögen. Diese sind weit über die Grenzen des Erzgebirges hinaus verbreitet und beliebt.

Einer dieser außergewöhnlichen Bögen ist der variable Schwibbogen Zugfahrt ins Erzgebirge. Unfassbar detailreich gestaltet bildet er die winterliche Bergwelt des Erzgebirges ab. Der Clou an diesen Schwibbögen ist, dass man sie durch variable Zusatzteile in Gestaltung und bezüglich der Lichteinstrahlung verändern kann. Durch Aufsteckhäuser und Aufsteckbäume kann man die Beleuchtung ganz oder teilweise indirekt gestalten, ganz nach Belieben.

Schwibbogen modern wood Elch klein von Tietze

Schwibbogen modern wood Elch klein von Tietze

Ebenfalls individuell veränderbar sind die Modelle der modern wood-Serie von Tietze. Der Schwibbogen modern Wood LED-Bogen Elch oder der Schwibbogen modern wood LED-Bogen Christi Geburt sind für sich selbst schon Schönheiten. Sie sind aus massiver Buche des Erzgebirges geschaffen und gewollt schlicht gestaltet. Alleine sind sie schon eine wunderschöne Dekoration. Die Gestaltung der Bögen ermöglicht es jedoch, dass sie je nach Geschmack, durch Erzgebirge-Figuren wie zum Beispiel Engel ergänzt werden können. Die indirekte, durch eine satinierte Acrylscheibe abgedeckte Beleuchtung setzt diese Figuren besonders gut in Szene.

Wir sind froh, den Schwibbogen-Hersteller Tietze ab sofort in unserem Sortiment zu haben und die wunderschöne Tradition der hochwertigen Erzgebirgskunst weiterzugeben.


Künstliches Licht für echte Atmosphäre – LED Kerzen in der Erzgebirgekunst

Veröffentlicht am 15.12.2014

3D Schwibbogen von Michael Müller

3D Schwibbogen von Michael Müller

Ein warmes, sanftes Licht, welches eine wohlige Atmosphäre verbreitet ist neben der kunstvollen Holzarbeit eine der Haupteigenschaften der wunderschönen Schwibbögen und Weihnachtspyramiden aus dem Erzgebirge. Nicht nur im Erzgebirge, sondern überall auf der Welt, gehört das weiche Licht zu einer stimmigen Weihnachtsdekoration dazu.

In den langen, dunklen Wintern des Erzgebirges war der Lichtschein essentiell für die Bergleute, die die wenigen Tageslichtstunden in der Mine verbringen mussten. So entstand die schöne Tradition der Lichtdekoration, die mittlerweile weit über die Grenzen des Erzgebirges bekannt ist.

3-stöckige Pyramide - Heilige Geschichte von Müller Kleinkunst

3-stöckige Pyramide – Heilige Geschichte von Müller Kleinkunst

Doch auch die Erzgebirgler gehen mit der Zeit und sind Veränderungen nicht abgeneigt. Während früher echte Wachskerzen genutzt wurden, um die Pyramiden und Schwibbögen zu beleuchten, wird heute immer mehr auf elektronisches Licht gesetzt. Die Gründe hierfür liegen vor allem in der Sicherheit begründet: Zum einen mussten die natürlichen Kerzen bei Benutzung jederzeit beaufsichtigt werden, damit sie beim Abbrennen kein Feuer entfachen. Zum anderen sind vor allen in Haushalten mit kleinen Kindern oder Hunden immer wieder Kerzen umgestoßen worden, was eine weitere Gefahr mit sich gebracht hat.

Die Erzgebirgehersteller sind deshalb in den letzten Jahren dazu übergegangen, von natürlichen Kerzen auf elektrische Kerzen umzustellen. Die Herausforderung hierbei lag darin, dass trotz des künstlichen Lichtes die warme, gemütliche Atmosphäre echter Kerzen erhalten werden sollte. Dies gelang durch eine Erhöhung des Anteil an gelben Licht in den LEDs.

Durch die Umstellung auf die elektronischen Kerzen ergaben sich auch für die Designer der Holzkunstwerke neue Möglichkeiten. Der Sicherheitsaspekt konnte vernachlässigt werden und es war möglich, Modelle mit Innenbeleuchtung zu kreieren, wie zum Beispiel die fantastischen 3D- Doppelschwibbögen.

Bezüglich des Zubehörs muss man sich auch keine Gedanken machen: Ersatzlampen jeglicher Art erhalten Sie problemlos bei uns im Shop, ebenso wie Spannungsumwandler für unsere Übersee-Kunden. Somit können Schwibbögen und Weihnachtspyramiden in der ganzen Welt die Weihnachtszeit verschönern. Und sind hierbei, dank der neuen Technologie, gleichzeitig sicher und stimmungsvoll.


Bergparaden im Erzgebirge

Veröffentlicht am 09.12.2014

Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Wolfgang Thieme

Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Wolfgang Thieme

Weihnachten im Erzgebirge ist ein besonders traditionsreiches Ereignis. Nicht umsonst wird das Erzgebirge auch die ‚Heimat des Weihnachtsfestes’ genannt: Schwibbögen, Weihnachtspyramiden oder die zahlreichen Weihnachtsmärkte sind fest in der Region verankert und machen die Saison zu etwas Besonderem. Zur Weihnachtstradition im Erzgebirge gehören auch die sogenannten Bergparaden, welche in keinem größeren Ort in der Adventszeit fehlen dürfen.

Wie so viele andere Dinge im Erzgebirge, haben die Paraden ihren Ursprung im Bergbau. Ursprünglich wurden sie genutzt, um hohen Besuch zu begrüßen und ihm Respekt zu zollen. Die Bergleute trugen dabei ihre besten Uniformen und zeigten ihre Werkzeuge, um ihre verschiedenen Einheiten innerhalb des Bergbaus darzustellen. Eine Kapelle spielt traditionelle Marschmusik, und sogar die Pferde, die unter Tage eine wichtige Rolle spielten, waren involviert.

Heutzutage sind die Bergparaden vor allem aus der Vorweihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Sie zeigen den Stolz der Region auf den Bergbau, der sie geprägt hat. So wie in zahlreichen Stücken der Erzgebirgskunst, in welchem die Bergleute repräsentiert sind, zeigen die Bergparaden den Einfluss von unter Tage auf die Geschichte und Bräuche der Gegend.

Im angehängten Video sieht man die große Bergparade in Annaberg-Buchholz. Kinder sowie ältere Erzgebirgler laufen zusammen in ihren verschiedenen Einheiten, je nachdem in welchem Bereich ihre Vorfahren tätig waren. Achten Sie auch auf den typischen Bergmannsgruß ‚Glück auf’, der zwischen Bergleuten und Publikum ausgetauscht wird.

Mehr Infos zu den aktuellen Terminen gibt es hier.


Der heilige Sankt Nikolaus – von Myra ins Erzgebirge

Veröffentlicht am 04.12.2014

Kugelräucherfigur Nikolaus von KWO

Kugelräucherfigur Nikolaus von KWO

Am 6. Dezember wird in Deutschland traditionell der Nikolaustag gefeiert. Kinder im ganzen Land warten aufgeregt auf den gütigen Nikolaus, der sie fragt, ob sie im vergangenen Jahr auch brav waren. Waren sie nicht brav, fürchten sie sich vor Knecht Ruprecht, dem Gesellen des Nikolaus. Auch für unsere Erzgebirge-Hersteller ist der Nikolaus eine Inspiration gewesen: Ob als Kugelräucherfigur Nikolaus von KWO, als klassisches Räuchermännchen St. Nikolaus, als Nussknacker St. Nikolaus von Steinbach oder als cooles Räuchermännchen Nikolaus läuft Ski – die Gestalt des Nikolaus von Myra ist auch 1700 Jahre nach seiner Lebenszeit für fast alle ein Begriff.

Räuchermännchen Nikolaus läuft Ski der Seiffener Volkskunst

Räuchermännchen Nikolaus läuft Ski der Seiffener Volkskunst

Der Nikolaus von Myra war ein Heiliger, welcher in der heutigen Türkei geboren wurde. Er wurde zunächst zum Priester geweiht und war anschließend Abt in einem Kloster. Nachdem er aufgrund der Christenverfolgung in Haft kam und Folter erleiden musste, teilte er danach sein gesamtes vererbtes Vermögen unter Armen und Bedürftigen auf. Seitdem ranken sich viele Mythen und Legenden um den heiligen Nikolaus, der vor allem viele Wunder vollbracht haben soll um Schwächeren zu helfen.

Räuchermännchen Heiliger St. Nikolaus von KWO

Räuchermännchen Heiliger St. Nikolaus von KWO

Für seine Barmherzigkeit und Selbstlosigkeit wird er hoch verehrt und es wird aus diesem Anlass am Tag seines Geburtstag, dem 6. Dezember, in vielen Nationen der Nikolaustag begangen. Oft ist der Nikolaus noch der Hauptgeschenkebringer, wie zum Beispiel in den Niederlanden oder den USA (hier allerdings als Santa Claus in abgewandelter Form an Weihnachten). In Deutschland werden die Geschenke vom Christkind gebracht, was mit einer Ablehnung der Heiligenverehrung im Zuge der Reformation zu tun. Am Nikolaustag selbst werden meistens nur Kleinigkeiten verschenkt, im Vordergrund steht das Pädagogische.

Auch wenn er in der Vorweihnachtszeit oft in den Hintergrund treten muss, lässt der Nikolaus auch in der heutigen Zeit noch Kinderaugen strahlen. Der sanftmütige und hilfsbereite Nikolaus steht als Zeichen für Güte, Wärme und Hilfsbereitschaft – Eigenschaften, die in der Zeit vor Weihnachten besonders in den Vordergrund treten.


3D Schwibbögen von Ratags

Veröffentlicht am 03.12.2014

Doppelschwibbogen von Ratags

3D Schwibbogen Reiterhof von Ratags

3D Schwibbogen Reiterhof von Ratags

Schwibbögen (oder auch Kerzen- oder Lichterbögen) haben eine lange Tradition im deutschen Erzgebirge. Wenn man in der dunklen Zeit eine Straße in dieser Region entlangläuft, leuchtet einem aus allen Fenstern der wunderschöne Lichtschein der Schwibbögen entgegen.

Die Bögen haben ihren Ursprung in dem Alltag der Bergleute: Während der langen, dunklen Winter des Erzgebirges fing ihre Schicht unter Tage vor Sonnenaufgang an. Wenn die Bergleute dann mit ihrem Tagwerk fertig waren, war die Sonne schon wieder untergegangen. Die Schwibbögen erhellten die Straßen auf dem Heimweg und gaben den Bergleuten ein wenig Licht, nach welchem sie sich so sehnten.

Die Kunst der Schwibbögen hat sich im Laufe der Jahre kontinuierlich weiterentwickelt. Heutzutage sind die aus Holz gefertigten Schmuckstücke rund um den Globus beliebt. Auf ein ganzes Level gehoben wurde die Schwibbogen Kunst von dem Erzgebirge Hersteller Ratags. Von ihnen stammt der sogenannte Ratags 3D Schwibbogen oder Doppelschwibbogen, welche ein unvergleichlich sanftes, indirektes Licht schaffen.

3D Schwibbogen Reiterhof von Ratags

3D Schwibbogen Reiterhof von Ratags

Die Leuchtbögen von Ratags versetzen einen direkt in das winterliche Erzgebirge. Sie sind unfassbar detailreich gestaltet, so dass man sich wirklich fühlt als wäre man Teil dieser besonderen Welt. Die Szenerien, welche Ratags darstellt, sind zum Beispiel das winterliche Seiffen (3D Schwibbogen – Seiffen im Laternenschein von Ratags) oder ein gemütlich beleuchteter Reitstall (3D Schwibbogen Reiterhof von Ratags).

Die Ratags Bögen schaffen ein dreidimensionales Bild, welches unvergleichbar ist. Wenn man einen Schwibbogen sucht, der eine besonders ruhige, sanfte Atmosphäre verbreitet, sollte diese Bögen definitiv in Erwägung ziehen.


Ganz besonders festliche Weihnachtsdekoration: Die Hubrig Orchester-Engel

Veröffentlicht am 26.11.2014

Engel mit Harmonium von Hubrig

Engel mit Harmonium von Hubrig

Zauberhafte Märchenwelten, die bei Sammlern auf der ganzen Welt beliebt sind, kommen aus dem erzgebirgischen Hause Hubrig. Besonders zur Weihnachtszeit packen viele Familien ihre wertvollen Kollektionen der Miniaturfiguren aus, welche dann den Mittelpunkt der Weihnachtsdekoration bilden. Hubrig Figuren zeichnen sich hierbei durch liebevolle Details und ausführliche Gestaltung aus.

Orgel mit kleiner Wolke

Orgel mit kleiner Wolke

Für viele begeisterte Fans sind vor allem die Hubrig-Engel das Highlight der Adventszeit. Hubrig Engel erkennen sie an den grünen Flügeln, den neun goldenen Punkten sowie ihrem Haarreif mit Stern.

Die größte Engel-Gruppe ist die der Hubrig Orchester Engel. Sie spielen fast alle bekannten Instrumente – vom Engel mit Akkordeon über den Engel mit Glockenspiel bis zum Engel mit Harmonium, um drei von zahlreichen Beispiele zu nennen. Auch der Engel Dirigent darf natürlich nicht fehlen.

Sternenkind mit Sternenband von Hubrig

Sternenkind mit Sternenband von Hubrig

Die Hubrig Engel kommen am besten auf den passenden Engelwolken zur Geltung. Diese gibt es entweder als reine Plattformen oder mit dem passenden Hintergrund: Entweder ein wunderschöner Schwibbogen oder sogar eine prächtige Orgel. Diese wird sogar wahlweise mit einem Musikwerk geliefert und macht ihre Hubrig-Sammlung zu einem rundherum weihnachtlichen Erlebnis.

Die Weihnachtsengel von Hubrig gibt es in zwei verschiedenen Größen (16 und 6,5cm). Ergänzt werden sie durch die Serie der Sternenkinder von Hubrig, welche mit den Orchesterengel perfekt zur Geltung kommen. Die kleinen Figuren (5cm) stehen auf einem Stern und sind ebenfalls festlich und weihnachtlich gestaltet.


Die Winterkinder von Hubrig

Veröffentlicht am 19.11.2014

Winterkind Junge mit rundem Lampion

Winterkind Junge mit rundem Lampion

Denken Sie auch manchmal voller Wehmut an die schönen Wintertage ihrer Kindheit zurück? Wenn der erste Schnee für sie nicht gleichbedeutend mit Verkehrschaos, sondern mit herrlichem Spielvergnügen verbunden war? Als die letzten Wochen vor Weihnachten nicht Stress, sondern magische Vorfreude bedeuteten? Die Winterkinder-Serie von Hubrig versetzt sie zurück in diese Zeit und erinnert sie daran, die schönen Momente des Winters zu genießen – schließlich ist diese Zeit besonders zauberhaft.

Winterkind Vater kauft ein

Winterkind Vater kauft ein

Der Wintertag beginnt zunächst mit einem Tag in der Schule.  Schon auf dem Weg dorthin sind der Schuljunge und das Schulmädchen mit einer wilden Schneeballschlacht beschäftigt – selbst der Herr Lehrer muss hier schmunzeln. Doch nach der Schule geht der Spaß erst richtig los: Bauchlandung im Schnee, ein Junge der einen Schneemann baut, eine waghalsige Fahrt mit der Schlittenfahrerin, Schlittschuhläufer, Snowboard oder Schneeschuhfahrt – die Winterkinder von Hubrig nutzen das winterliche Weiss aus und genießen jede Minute an der frischen Luft. Das macht natürlich hungrig, und nachdem sie bis zur Dunkelheit gespielt haben, stärken sich die Winterkinder. Manche gehen zum Bratwursthäusel, andere genießen heiße Maronen, wiederum andere genießen leckere Lebkuchen vom Pfefferkuchenhäusel. Ein paar Winterkinder naschen auch direkt ein Lebkuchenherz oder süße Früchte.

Da Weihnachten vor der Tür steht, sind auch die Figuren der Winterkinderwelt natürlich mit allerhand Erledigungen beschäftigt: Vater kauft ein und auch Mutter ist mit den Weihnachtseinkäufen beschäftigt, während ein Winterkind mit dem Schneefeger die Wege frei macht.

Winterkinder Ein Winterständchen von Hubrig

Winterkinder Ein Winterständchen von Hubrig

Doch auch Besinnlichkeit gehört zu einem stimmungsvollen Winterabend dazu. Am Abend versammeln sich die Einwohner der kleinen Winterstadt, um gemeinsam zum Musizieren und unter dem traumhaften Licht von Lampions den Abend zu beschließen. Drei Winterkinder geben in Winterständchen, und auch die Kurrendesänger geben ihre Lieder zum Besten. Winterkinder mit Kugellampion und runden Lampions sorgen für die richtige Atmosphäre.

Winterkinder Schule

Winterkinder Schule

Diese Figuren sind nur ein paar wenige der zahlreichen Hubrig Winterkinder, welche weltweit Anhänger haben. Mit dem passenden Hintergrund sowie einer Vielzahl an Tieren, Dekorationsartikeln und weiteren liebevoll gestalteten Details können sie sich die wundervollen Wintertage ihrer Kindheit wieder zurückholen. Gestalten sie individuell ihre Winterwelt. Besonders Kinderaugen strahlen bei dem Anblick der zauberhaften, von Hand bemalten Figuren.


Ab sofort im Erzgebirge-Palast: Hubrig Volkskunst

Veröffentlicht am 18.11.2014

hubrig-wiki

Der Erzgebirge Palast freut sich, ab sofort die Holzkunst der Firma Hubrig Volkskunst anzubieten. Hubrig Volkskunst ist ein echtes Familienunternehmen: Firmeninhaber Thomas Hubrig verbrachte schon seine Kindheit in der Werkstatt seines Vaters, Schuhmachermeister Heinz Hubrig. Seit 1969 wurden dort auf einer zur Laubsäge umgebauten Nähmaschinen erste Weihnachtspyramiden hergestellt. Im Jahr 1990 übernahm Thomas Hubrig das Familienunternehmen von seinem Vater und konzentrierte sich ganz auf die Holzkunst.

Seitdem erarbeitet sich das Unternehmen mit seinen märchenhaften Figuren einen weltweiten Bekanntheitsgrad. Ganze Welten, in denen die kleinen Mädchen und Jungs leben, wurden erschaffen. WinterkinderBlumenkinder, Herbstkinder, Sternenkinder oder Lampionkinder – die Szenerien wirken wie zum Leben erweckte Kinderbücher. Sie sind farbenfroh und mit vielen Details geschmückt, so dass jede noch so kleine Figur mit ihrer eigenen Persönlichkeit bezaubert.

Wir freuen uns sehr, diese wunderbaren Welten jetzt auch für Sie anzubieten. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich verzaubern – Hubrig-Figuren sind etwas ganz besonderes. Wer etwas Spezielles sucht und Holzkunst mit Persönlichkeit schätzt, liegt mit Hubrig genau richtig.


Neue Räuchermännchen Tierarzt und Fernsehkoch von Richard Glässer

Veröffentlicht am 13.11.2014

Der bekannte Erzgebirgshersteller Richard Glässer hat uns dieses Jahr zwei neue Räuchermännchen beschert: Das Räuchermännchen Tierarzt und das Räuchermännchen Fernsehkoch sind liebevoll gestaltet und in der gewohnt hervorragenden Qualität von Richard Glässer.

Räuchermännchen Tierarzt von Richard Glässer

Räuchermännchen Tierarzt von Richard Glässer

Jeder Tierhalter ist früher oder später auf ihn angewiesen – und jeder Tierliebhaber weiß, dass ein guter Tierarzt sein Gewicht in Gold wert ist. Das Räuchermännchen Tierarzt von Richard Glässer ist liebevoll gestaltet und mit vielen Details ausgestattet: Die gerade behandelte Katze streicht mit ihrer verbundenen Pfote schnurrend um die Beine des Tierarzt und bedankt sich für die Hilfe. Der Tierarzt selbst hält noch die Behandlungsmaterialien in den Händen und ist sichtlich froh, der Fellnase geholfen zu haben. Dieses Räuchermännchen ist ein liebes Geschenk an alle Retter von großen und kleinen Vierbeinern.

Räuchermännchen Fernsehkoch von Richard Glässer

Räuchermännchen Fernsehkoch von Richard Glässer

Das Räuchermännchen Fernsehkoch von Richard Glässer ist sogar mit drei Sternen ausgetauscht und somit eine echte Berühmtheit unter den Gourmets. In gewohnt professioneller Manier bereitet er leckere Gerichte zu, während er dabei die Zuschauer unterhält. Gönnen auch Sie einem bekannten Feinschmecker eine kleine Freude – wer weiß, vielleicht sehen wir den beschenkten Hobbykoch auch mal im TV.


Weihnachten rückt näher – Neue Weihnachtspyramiden von Ulmik und Zeidler

Veröffentlicht am 10.11.2014

3-stoeckige-Pyramide-Baeckerei-natur-54x39x21cm-1414147839__4250291104031_19-04-03_0403_w

3-stöckige Pyramide Bäckerei von Zeidler

Der Winter naht mit Riesenschritten, es wird immer dunkler, und unsere Weihnachtspyramiden haben ihren großen Auftritt. Die wunderschönen Holzpyramiden haben eine lange Tradition und vor allem die Modelle aus dem Erzgebirge haben weltweite Berühmtheit erlangt. Dort sind die Wintertage lang und dunkel. Da außerdem im dichten Wald des Erzgebirges Holz in großer Masse zur Verfügung stand, führte eines zum anderen: Die Schnitzarbeiten, mit denen sich die Erzgebirgler ihre Freizeit vertrieben, wurden genutzt, um Gegenstände herzustellen die Licht und Wärme brachten.

1-stöckige Pyramide Kurrende - 27cm von Ulmik

1-stöckige Pyramide Kurrende – 27cm von Ulmik

Dies führte neben den bekannten Schwibbögen vor allem zur Erfindung der Weihnachtspyramide. Mittlerweile gibt es zahlreiche Ausführungen und Designs – von christlichen Motiven wie der Krippenszene oder den Heiligen Drei Königen bis hin zu weltlichen Motiven, welche ihren Ursprung in der Geschichte des Erzgebirges haben. Auch moderne Gestaltungsarten werden immer beliebter.

In diesem Jahr haben wir vom Erzgebirge Palast wieder besonders schöne Modelle in unser Sortiment aufgenommen, um die Weihnachtszeit für Sie zu etwas Besonderem machen.

4-stoeckige-Teelichtpyramide-mit-Krippenfiguren-schwarzrot-60cm-1410784481__4014716299807_10-08-5783_085-783

4-stöckige Teelichtpyramide mit Krippenfiguren, schwarzrot von Ulmik

Die Weihnachtspyramiden der Firma Ulmik sind außergewöhnlich von Design und Qualität. Die 4-stöckige Teelichtpyramide mit Krippenfiguren oder die 1-stöckige Pyramide modern Christi Geburt fallen durch ihre geraden Linien sowie die Farbgestaltung auf. Die 1-stöckige Pyramide Kurrende ist in Bogenform und mit dunklem Holz dezent und gleichzeitig modern gestaltet.

3-stoeckige-Pyramide-Baeckerei-natur-54x39x21cm-1414147839__4250291104031_19-04-03_0403_w

3-stöckige Pyramide Bäckerei natur von Zeidler

Weitere Neuheiten haben wir aus dem Hause der Zeidler Volkskunst für Sie. Seit 1866 stellt das Traditionsunternehmen Holzkunst in Seiffen her. Die 1-stöckige Hängepyramide Winterkinder findet selbst im kleinsten Räumchen Platz und verbreitet gemütliche Stimmung. Besonders detailreiche Holzarbeit ist bei der 3-stöckigen Pyramide Bäckerei natur zu sehen, bei der auf auf drei kleinen Etagen der Alltag in einer Weihnachtsbäckerei dargestellt ist. Stöbern sie sich durch unser Sortiment an Weihnachtspyramiden und finden Sie die ideale Pyramide, die Ihre Weihnachtszeit besonders stimmungsvoll werden lässt.


Powered by Wordpress
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke der WIBROS Management oHG
Parse Time: 0.114s