×

Info


Licht anLicht aus

Seit Jahrhunderten haben sich die Gahlenzer der Holzkunst verschrieben. Die erste urkundliche Erwähnung eines Holzbetriebes reicht bis ins Jahr 1652 zurück.

Die Ursprünge der Firma Holzkunst Gahlenz liegen im Jahr 1928. Zunächst konzentrierte man sich auf die Produktion von Gegenständen für das alltägliche Leben, verlor aber nie die schon damals bekannten Gahlenzer Räuchermännchen aus den Augen.
Heute bietet Holzkunst Gahlenz fast die gesamte Palette der Volkskunst aus dem Erzgebirge an. Vom Räuchermännchen über den Nussknacker bis zum Schwibbogen wird alles in den Werkstätten produziert. Eine große Auswahl an Osterartikeln rundet das Produktangebot ab. Besonderen Wert legt Gahlenz auf die Wahrung des typisch erzgebirgischen Charakters ihrer Figuren.

Die Firma Gahlenz Holzkunst ist einer der wenigen Hersteller aus dem Erzgebirge, der Nussknacker und Räuchermännchen ins Lebensgröße fertigt. Die wunderschönen, beeindruckenden Exemplare sind bis zu einer Größe von 220 cm erhältlich. Auf Anfrage werden sogar Weihnachtspyramiden von mehreren Metern individuell gefertigt. Nur handwerklich perfekte Werkstätten können sich solchen Herausforderungen stellen. Die von Holzkunst Gahlenz gefertigte Weihnachtspyramide auf dem Dresdner Striezelmarkt ist mit 14,62 m die größte der Welt und steht im Guiness Buch der Rekorde.

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Nach oben springen

Erzgebirge-Palast ist mit 4.90 von 5 Sternen basierend auf 5537 Meinungen bewertet.

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke
der WIBROS Management oHG
Parse Time: 0.370s