×

Licht anLicht aus

Alle Produkte der Firma <em>Manufaktur Seidel</em>

Zu den klassischen Erzeugnissen erzgebirgischer Handwerkskunst gehören die Weihnachtspyramiden. In Schönheide am Westrand des Erzgebirges hat sich die Manufaktur Holger Seidel auf ihren Bau spezialisiert. Bei seinen schönsten Pyramiden verbindet der Kunsthandwerker und Firmengründer Holger Seidel die alte Tradition seiner Heimat mit der Formensprache gotischer Architektur und baut die exklusiven 100 bis 165 Zentimeter großen Dompyramiden.

Pyramiden

Die kleinste der Seidel-Dompyramiden hat zwei Stockwerke, auf denen sich musizierende Engel im Kreise drehen. Vier Etagen hoch ist die mit stolzen 165 Zentimetern Höhe größte Dompyramide aus der _Manufaktur Seidel; sie zeigt die Heilige Familie an der Krippe sowie Hirten und Engel. Seidel Dompyramiden bestehen aus sorgfältig und präzise zugeschnittenen, extrem feinen Holzelementen, die sich zu Spitzbögen, fein durchbrochenem Strebewerk, eleganten Fialen und filigranem Maßwerk zusammenfügen. Wie in den Werken der besten mittelalterlichen Baumeister wird hier die Vertikale betont, um damit einen Eindruck von Eleganz, Leichtigkeit und Schwerelosigkeit schaffen. Die Dompyramiden belässt die Manufaktur Seidel in der natürlichen Holzfarbe, lediglich die detailreich ausgearbeiteten geschnitzten Figuren werden in hellen, dezenten Farben bemalt und fügen sich optisch perfekt in das Gesamtensemble ein.

Ebenso wie die klassischen Pyramiden und die vierstöckige Pyramide „Walddesign” werden die Dompyramiden mit elektrischem Licht beleuchtet und von einem Elektromotor angetrieben; manche Modelle sind auch mit Kerzenhaltern für Wachskerzen lieferbar. Wir empfehlen dazu die Qualitätskerzen aus dem Hause JEKA.

Schwibbögen

Die zweite große Spezialität der Manufaktur Holger Seidel sind die Schwibbögen. Auch schlichtere Modelle wie das Traditionsmotiv "Bergleute des Erzgebirges" bauen die Schönheider Kunsthandwerker mit ähnlich feinen, filigran gesägten Einzelteilen wie bei ihren gewaltigen Pyramiden. Die Bögen aus dem Hause Seidel sind auf das Wesentliche reduziert, nicht überfrachtet. Größere Modelle wie der Doppel-Schwibbogen mit der Annaberger Kirche erzeugen dennoch mit einfachen Mitteln ein Gefühl der räumlichen Tiefe. Auch die Schwibbögen der Manufaktur Seidel werden elektrisch beleuchtet. Ihr Markenzeichen ist der beleuchtete Sockel.

Seidelbögen

Für kleinere Fenster, die den Platz für die bis zu 80 Zentimeter breiten Schwibbögen nicht bieten, hat die Manufaktur Holger Seidel eine Besonderheit entwickelt: Den Seidelbogen, der durch seine kompakte Bauart auch eine schöne Tischdekoration sein kann. Auf kleineren Sockeln beleuchten zwei Lampen die engeren, steileren, ovalen Bögen, die sich über die gewohnten Silhouetten, aber auch, wie im Seidelbogen „Kurrende” über kleine Figuren, die dreidimensionale Seiffener Kirche und feine Spanbäume spannen.

Der Erzgebirge-Palast bietet Ihnen eine Auswahl der schönsten Pyramiden und Schwibbögen der Manufaktur Holger Seidel. Alle Artikel sind aus einheimischem Fichten-, Eschen-, Birken und Ahorn-Holz mit viel Liebe zum Detail von geübten Künstlern handgearbeitet.

 

Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 59 Artikeln)

Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 59 Artikeln)
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kundenbewertungen von Erzgebirge-Palast

Versandkostenfrei ab 50 Euro innerhalb Deutschlands
Nach oben springen

Erzgebirge-Palast ist mit 4.90 von 5 Sternen basierend auf 5500 Meinungen bewertet.

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke
der WIBROS Management oHG
Parse Time: 1.397s