×

Licht anLicht aus

Alle Produkte der Firma <em>Kunstgewerbe Uhlig</em>

Seit der vorletzten Jahrhundertwende produziert das im nicht weit entfernten Deutscheinsiedel gegründete Familienunternehmen Kunstgewerbe Uhlig im Spielzeugdorf Seiffen erzgebirgische Holzartikel. Zunächst stellten der Gründer Emil Uhlig und sein Sohn, der Drechslermeister Kurt Uhlig, Holzgriffe und Dosen her. Seit 1950 kamen Spielwaren und erzgebirgische Volkskunst ins Sortiment. Heute steht der Name Kunstgewerbe Uhlig vor allem für die traditionellen, in der heutigen Form bereits im 19. Jahrhundert gebauten kleinen original-erzgebirgischen Engelsfiguren.

Variationen

Das etliche hundert musizierende Engelchen umfassende Sortiment von Kunstgewebe Uhlig besteht aus zwei Hauptserien - stehende Figuren und schwebende Engel für den Weihnachtsbaum. Fast jeder Uhlig-Engel ist in beiden Varianten erhältlich, und zudem entweder in den natürlichen Holztönen mit minimaler Bemalung an Kopf und Instrument (wie der Uhlig-Christbaumschmuck „Engel mit Flöte”) oder in glänzenden Farben lackiert. Die farbigen Engel gibt es mit blauen Flügeln (Uhlig-Engel mit Cello) oder mit roten Flügeln (Uhlig-Engel mit Glocke), außerdem in zwei verschiedenen Größenvarianten - sechs oder neuneinhalb Zentimeter - teils sitzend oder stehend. Zur stilvollen Präsentation kann der Sammler verschiedene 1-stufige bis 4-stufige Wolken erwerben, welche in Blautönen bemalt und mit goldenen Sternen dezent verziert sind.

Instrumente

Natürlich spielt das Engelsorchester alle klassischen Instrumente; es gibt Uhlig-Engel mit Harfe, Uhlig<-Engel mit Klarinette, selbstverständlich auch den Uhlig-Engel an der großen Kirchenorgel. Doch man ist kreativ beim Kunstgewerbe Uhlig in Seiffen, und gibt den Engelsfigürchen auch allerlei volkstümliche und moderne Instrumente aus aller Welt in die Hand: die polynesische Ukulele, die alpenländische Zither, den schottischen Dudelsack, das australische Didgeridoo, die nordamerikanische Fender-E-Gitarre, die spanischen Kastagnetten, die russische Balalaika oder das alte heimische Gemshorn werden ebenso mühelos von den Uhlig Engelchen beherrscht

Weitere Engel

Zwar stehen die musizierenden Engel im Vordergrund - ergänzt wird das Orchester jedoch durch weitere weihnachtliche original-erzgebirgische Figuren, die allgemeine Motive illustrieren, wie den Uhlig-Engel mit Laterne, den Uhlig-Engel mit Stern - die beide zur Variation der Schwebeengel gehören, und sich bestens als Christbaumschmuck machen - oder den beliebten Uhligs Petrus mit dem Himmelsschlüssel.

Das Qualitätsversprechen

In der nunmehr in vierter Generation vom Drechsler- und Holzspielzeugmachermeister André Uhlig, dem Enkel des Firmengründers Emil Uhlig, geführten Werkstatt, arbeitet man mit deutschen Hölzern und biologisch abbaubaren Farben. Alle Figuren werden mit größter Fingerfertigkeit aus unzähligen per Hand gefertigten Einzelteilen zusammengebaut und bemalt. Unterschiedliche Frisuren, Haarfarben und Gesichter, deren Ausdruck immer wieder im Detail variiert, geben den Engeln einen immer wieder neuen, individuellen Aspekt.

 

  • Sortiment Wählen Sie unten den Sortimentsbereich: Engel
Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 537 Artikeln)

Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 537 Artikeln)
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kundenbewertungen von Erzgebirge-Palast

Versandkostenfrei ab 50 Euro innerhalb Deutschlands
Nach oben springen

Erzgebirge-Palast ist mit 4.90 von 5 Sternen basierend auf 5498 Meinungen bewertet.

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke
der WIBROS Management oHG
Parse Time: 0.697s