×

Licht anLicht aus

Theo Lorenz Kunsthandwerk

Zu den klassischen Herstellern von erzgebirgischen Krippen und Weihnachtspyramiden gehört das alteingesessene Familienunternehmen Kunsthandwerk Theo Lorenz aus Seiffen. Der Drechsler Heinrich Emil Lorenz hat 1904 mit dem Bau von Schuhputzkästen, Federkästchen und Gewürzschränkchen die Familientradition begründet. Sein Sohn Martin Lorenz fügte Bahnsignale, Verkehrszeichen, Straßenlaternen sowie Blumenbänke und Blumentöpfe für Puppenstuben dem Sortiment hinzu. Unter dessen Sohn Kurt Lorenz> verlagerte sich der Schwerpunkt auf weihnachtliche Artikel: Baumschmuck, Kerzenhalter und kleine Figuren (schon 1948 entwickelte die Werkstatt die heute noch beliebte Rehgruppe mit dem Rindendach, ab 1957 die mit leichten Veränderungen ebenfalls noch heute produzierte Krippe „Grotte”). Der Diplomingenieur Theo Lorenz schließlich, der 1987 in die Firma einstieg, führt die Tradition mit konstantem Erfolg weiter fort. Aus einheimischen Hölzern schnitzt und drechselt er in reiner Handarbeit exklusive Krippen, Pyramiden, Schwibbögen und Spieldosen in geringer Stückzahl, und verschiedenen Größen und Varianten. Das Holz wird nicht auf Hochglanz poliert, sondern farblos lackiert, so dass Farbe und Maserung auf den Betrachter wirken. Lediglich die Figuren bemalt Theo Lorenz bei wenigen Modellen mit dezent-bunten Farben. Immer überzeugen seine Objekte durch ihre Kleinteiligkeit und sorgfältige Ausgestaltung.

Pyramiden

Eine ganz unaufdringliche Eleganz strahlen Theo Lorenz' Pyramiden aus. Bis zu vier Ebenen umfassend, illustrieren sie in erster Linie traditionelle Motive. Das Logo von Theo Lorenz ist eine stilisiertes Krippenmotiv. Da verwundert es nicht, dass man dieser Szenerie immer wieder begegnet, wie auf der Pyramide Krippenszene mit der heiligen Familie, den Hirten und den Heiligen Drei Königen. Aber auch auf kleineren Modellen, mal mit klassischem, mal mit modernem Motiv wie bei der Kinderpyramide mit Teelicht, drehen sich weihnachtliche Figuren im Kreis. Die viele Modelle schmückenden Palmen und Spanbäume gefallen besonders durch ihre ganz feinen, filigranen Blätter.

Alle Pyramiden sind für klassische Kerzen gebaut, können aber mit einem praktischen und formschönen Kerzenhalter-Aufsatzset für Teelichter umgerüstet werden. Wir empfehlen für beide Varianten die Qualitätskerzen aus dem Hause JEKA.

Schwibbögen

Auch Theo Lorenz' Schwibbögen sind schlicht, aber elegant, und wie die meisten Theo Lorenz Produkte Klassiker und Bestseller unseres Sortiments. So spannt sich beim Lichterbogen „Krippe” ein einfacher Träger für die LED-Beleuchtung über das Motiv - nichts soll von der Krippenszene mit den typischen feinen, kleinteiligen Lorenz-Figuren ablenken. Das ebenso formschöne Motiv Krippenhaus gibt es in 50 und 60 cm Größe.

Krippen

Die gedrechselten Figuren stehen auch bei den Krippen des Kunsthandwerks Theo Lorenz im Vordergrund. Das Zentrum bildet natürlich die Heilige Familie: Maria, Josef und das Jesuskind stehen auf kleinen Kerzenhaltern, im großen Stall, unter den Flügeln kleiner Pyramiden, unter einfachen Bögen oder einfach unter den feinen Palmen. Zur Ergänzung bietet Theo Lorenz das bis zu 14-teilige Krippenfigurenset an: es umfasst Hirten mit Schafen, wiederum die Heiligen Drei Könige mit ihren Gaben und ihrem Kamel; für heimatlichere Motive bietet sich auch die Rehgruppe an. Die Figuren können individuell angeordnet, und auch gut als Pyramidenbestückung verwendet werden.

 

Zeige 1 bis 48 (von insgesamt 48 Artikeln)

Zeige 1 bis 48 (von insgesamt 48 Artikeln)
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Kundenbewertungen von Erzgebirge-Palast

Versandkostenfrei ab 50 Euro innerhalb Deutschlands
Nach oben springen

Erzgebirge-Palast ist mit 4.90 von 5 Sternen basierend auf 5498 Meinungen bewertet.

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke
der WIBROS Management oHG
Parse Time: 0.707s