Sicher einkaufen im Erzgebirge-Palast

Über 65.000 Bewertungen

Käuferschutz inklusive

Seit 15 Jahren zertifiziert

Sicher dank +positiveSSL

Kostenfreie Rücksendung

DHLVersandkostenfrei ab 60 €

×

Licht anLicht aus

Alle Räuchermänner der Firma Armin Braun

9 Produkte von Armin Braun

Wählen Sie einen anderen Hersteller oder lassen Sie sich alle Produkte dieser Kategorie anzeigen:

Armin Braun

Räuchermänner Armin Braun

Das Schmauchen der Pfeifchen im Mund der erzgebirgischen Räuchermännchen gehört zur Weihnachtszeit wie der geschmückte Baum am Heiligen Abend. Das Familienunternehmen Armin Braun widmet sich in ganz besonderer Weise der Aufgabe, die traditionsträchtigen Räuchermännchen in die Stuben der Welt zu bringen.

Die liebevolle Kleinst-Arbeit, direkte Kommunikation sowie die Berücksichtigung der Kundenwünsche hat ganz individuelle "Raachermannl" und einzigartige Produktreihen aus der Werkstatt in Neuhausen hervorgebracht. Detailgetreue Nachbildungen und moderne Konzepte finden Sie in der Produktlinie "Gastwirte", bei historischen und erzgebirgischen Räuchermännern, sowie Fernsehstars und anderen Berufszweigen als rauchende Figuren von Armin Braun.

Bekannte "Raachermannl" aus Neuhausen

Die "Raachermaanl" von Armin Braun sind in verschiedensten historischen, filmischen aber auch modernen Motiven gestaltet. Der Schwerpunkt liegt auf der detailgetreuen und individuellen Nachbildung von bekannten Persönlichkeiten und Berufsbildern. Die Hölzer von Armin Braun werden gedrechselt, geschnitzt und oftmals mit hochwertigen Textilaccessoires versehen, bis Berühmtheiten wie "Charlie Chaplin" (9735), aber auch das normale Volk in Gestalt von Gastwirten, Dachdeckern, Feuerwehrmännern und Stollenmädchen daraus zum Vorschein kommen.

Auch vor Detektiven und Gaunern schreckt Armin Braun nicht zurück, sodass man schon "Sherlock Holmes" (13098), sein Gehilfe "Watson" (13099) und die Mitglieder der Olsenbande aus der Werkstatt herausjagen gesehen hat. Historische Persönlichkeiten wie "August der Starke", seine Mätresse "Grä"n Cosel" oder die "Nonne Hildegard von Bingen" lassen uns hingegen in ein Stück Geschichte eintauchen.

Räucherkerzen

Als wichtigstes Beiwerk von Räuchermännchen darf der Kauf von Räucherkerzen nicht zu kurz kommen. Wenn Sie im Besitz von Armin Brauns "Dresdner Schokoladenmädchens" sind, dann könnte kein Duft passender sein als "Schokolade" (6413) von Knox Räucherkerzen. Es handelt sich beim Schokoladenmädchen um ein ganz spezielles Modell, da der Rauch über den Arm und aus der Tasse geleitet wird. In unserem Sortiment finden Sie des Weiteren eine Vielzahl an Düften (61_80) für Ihren Armin Braun Räuchermann.

Die Vision

Die Leitlinien von Armin Braun lauten Individualität, Exklusivität und Formvollendung. Das individuelle Aussehen rührt von der Handarbeit, in der die Räuchermännchen Armin Brauns bemalt werden und somit nichts mit einer Serienproduktion gemein haben. Zudem ist die Kommunikation mit seinen Kunden das A und O für Armin Braun. Individuelle Kundenwünsche zu berücksichtigen ist ein persönliches Anliegen des erzgebirgischen Herstellers.

Die Produktlinie "Gastwirte" ist beispielsweise in direkter Zusammenarbeit mit der Freiberger Brauhaus AG entstanden. Armin Braun scheut sich dabei nicht vor Modifizierung und Anpassung des Designs an Kundenwünsche. So wurde die Gastwirt-Serie auch an die Radeberger Brauerei angeglichen und ist inzwischen in über 10 verschiedenen Motiven erhältlich.

Zur Hervorbringung einzigartiger Produkte, hat sich das Familienunternehmen zum Ziel gesetzt, traditionelle Handwerkskunst mit modernen Elementen zu vereinen. Dafür ist nicht nur handwerkliches Geschick notwendig, sondern auch Kreativität, um immer wieder neue Wege zu beschreiten. Auf diese Weise gelingt es Armin Braun, formvollendete Figuren mit bisher noch nie da gewesenen Motiven zu entwickeln.

Familienunternehmen Armin Braun

Die einzigartigen Räucherfiguren Armin Brauns werden am Fuße des Schwartenberges in Neuhausen angefertigt. Das Handwerk liegt Familie Braun im Blut. Seit Mitte der 1970er Jahre waren Hilde und Alfred Braun nebenberuflich in der Handwerksbranche tätig, bis sie mit der Räuchermännchen-Produktion in den 1980ern starteten. Ab diesem Zeitpunkt näherte sich das kleine Familienunternehmen immer mehr der Vision, für die ihre Räuchermännchen heutzutage bekannt sind.

Während zu Beginn das Augenmerk auf klassisch-erzgebirgische Motive wie Waldarbeiter und Förster gelegt wurde, sind inzwischen Räucherfiguren aus den unterschiedlichsten Bereichen wie der Historie, der Berufswelt sowie Film- und Fernsehen vertreten. Sohn Armin Braun liegt durch den frühen Kontakt mit dem traditionellen Handwerk das Arbeiten mit Holz im Blut, er ist inzwischen ein erfahrener Drechsler- und Holzspielzeugmacher. Seit 1999 ist er hauptberuflich für die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb seiner Holzwarenartikel zuständig.

Das Familienunternehmen aus dem Erzgebirge konzentriert sich vor allem auf die Herstellung von Räucherfiguren und profitiert dabei von der langjährigen Erfahrung des Betriebs. Mit dem Motiv des "Dresdner Schokoladenmädchens" als Vorreiter wurde 2008 eine neue Produktlinie entworfen. Seitdem erweitern mit hochwertigem Textil bekleidete Räuchermännchen und Räucherfrauen das Sortiment.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Facebook Pinterest Twitter Instagram
Unsere Hersteller
Nach oben springen

Erzgebirge-Palast ist mit 4.90 von 5 Sternen basierend auf 6848 Meinungen bewertet. Hauptstr. 17-19/Geb. 6305, 55120Mainz, RP, DE

eCommerce Engine © 2006 xt:Commerce Shopsoftware
Erzgebirge-Palast® ist eine eingetragene Marke
der WIBROS Management oHG
Parse Time: 0.118s